Tele Columbus AG: Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60 mit Top-Konditionen

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges
06.11.2020 / 09:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
 

Telefon und Internet für Ü60-Haushalte
 

Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60
mit Top-Konditionen

 

- Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 bietet preiswerten
Internet- und Telefonanschluss

- PŸUR erlässt Grundgebühr, solange Altvertrag noch läuft

- Wechselservice erleichtert Anbieterwechsel
 

Berlin, 6. November 2020. Die Tele Columbus AG bietet unter ihrer Marke PŸUR ab sofort zwei neue Tarife für die Generation Ü60 an. Mit Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 profitieren alle Kunden, die mindestens 60 Jahre alt sind, von besonders günstigen Konditionen für Internet und Telefon. Kunden mit noch laufendem Festnetz- oder DSL-Vertrag können zudem ohne weitere Zusatzkosten zu PŸUR wechseln: Bis zum Ablauf des Altvertrags erlässt PŸUR die monatliche Grundgebühr.

Für monatlich 24,37 Euro im Tarif Surf & Phone Ü60 surfen Kunden mit 20 Mbit/s im Internet und erhalten dazu eine Deutschland Allnet Flat ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze. Im Paket ist neben der kostenlosen Rufnummernmitnahme auch eine WLAN-Kabelbox enthalten. Es fällt keine Einrichtungsgebühr an, der Versand ist ebenfalls kostenfrei. Da PŸUR Kunden über das glasfaserbasierte Kabelnetz von Tele Columbus telefonieren, ist kein weiterer Telefonanschluss nötig. Der bestehende DSL- oder Telefontarif kann bis zum Ende der Laufzeit parallel genutzt werden. PŸUR kümmert sich im Rahmen des Wechselservice um die Kündigung des alten Vertrags und erlässt in der Übergangszeit für maximal 12 Monate die monatliche Grundgebühr. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, einen kostengünstigen Vor-Ort-Einrichtungsservice zu buchen, der die Installation von Anschluss und Geräten übernimmt. Kunden erhalten damit eine zusätzliche Sicherheit beim Anbieterwechsel.

Im Tarif Phone Ü60 zahlen PŸUR Kunden nur 14,62 Euro pro Monat und können auch hier kostenlos ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze telefonieren. Neben der Übernahme der aktuellen Rufnummer und einem Anrufbeantworter ist auch ein Modem kostenfrei im Paket enthalten. Kunden müssen dieses lediglich an ihrem jetzigen Endgerät anschließen und telefonieren damit ohne Kostenrisiko in alle deutschen Netze über das Kabelnetz von Tele Columbus. Im Zuge eines Anbieterwechsels ist auch dieser Tarif inklusive Wechselservice für bis zu 12 Monate gratis.

Beide neuen Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und sind ausschließlich für Kunden ab 60 Jahren buchbar. Alle Interessierten laden wir zu einer kostenlosen Beratung in einem der PŸUR Shops, beim lokalen PŸUR Medienberater oder über die telefonische PŸUR Bestellhotline unter 030 25 777 888 ein.

"In der Bevölkerung ist der Anteil der älteren Internetnutzer in den letzten Jahren massiv gestiegen und liegt in den Ü60-Haushalten mittlerweile bei ca. 60 Prozent. Hinzu kommt, dass in vielen Haushalten oft noch veraltete Festnetztarife genutzt werden, bei denen jede Minute extra kostet. Mit unseren neuen Tarifen für die Generation Ü60 greifen wir diese Entwicklung auf und bieten Kunden damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG. "Durch unseren Wechselservice, dem kostengünstigen Einrichtungsservice und dem Angebot, bis zum Ablauf des Altvertrags keine Grundgebühr zu erheben, erleichtern wir zudem den Umstieg auf unsere neuen Tarife."
 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist im SDAX gelistet und seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.




Kontakt:
Leonhard Bayer
Director Investor Relations
Telefon +49 (30) 3388 1781
Telefax +49 (30) 3388 9 1999
ir@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com


06.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Tele Columbus AG: Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60 mit Top-Konditionen

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges
06.11.2020 / 09:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
 

Telefon und Internet für Ü60-Haushalte
 

Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60
mit Top-Konditionen

 

- Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 bietet preiswerten
Internet- und Telefonanschluss

- PŸUR erlässt Grundgebühr, solange Altvertrag noch läuft

- Wechselservice erleichtert Anbieterwechsel
 

Berlin, 6. November 2020. Die Tele Columbus AG bietet unter ihrer Marke PŸUR ab sofort zwei neue Tarife für die Generation Ü60 an. Mit Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 profitieren alle Kunden, die mindestens 60 Jahre alt sind, von besonders günstigen Konditionen für Internet und Telefon. Kunden mit noch laufendem Festnetz- oder DSL-Vertrag können zudem ohne weitere Zusatzkosten zu PŸUR wechseln: Bis zum Ablauf des Altvertrags erlässt PŸUR die monatliche Grundgebühr.

Für monatlich 24,37 Euro im Tarif Surf & Phone Ü60 surfen Kunden mit 20 Mbit/s im Internet und erhalten dazu eine Deutschland Allnet Flat ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze. Im Paket ist neben der kostenlosen Rufnummernmitnahme auch eine WLAN-Kabelbox enthalten. Es fällt keine Einrichtungsgebühr an, der Versand ist ebenfalls kostenfrei. Da PŸUR Kunden über das glasfaserbasierte Kabelnetz von Tele Columbus telefonieren, ist kein weiterer Telefonanschluss nötig. Der bestehende DSL- oder Telefontarif kann bis zum Ende der Laufzeit parallel genutzt werden. PŸUR kümmert sich im Rahmen des Wechselservice um die Kündigung des alten Vertrags und erlässt in der Übergangszeit für maximal 12 Monate die monatliche Grundgebühr. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, einen kostengünstigen Vor-Ort-Einrichtungsservice zu buchen, der die Installation von Anschluss und Geräten übernimmt. Kunden erhalten damit eine zusätzliche Sicherheit beim Anbieterwechsel.

Im Tarif Phone Ü60 zahlen PŸUR Kunden nur 14,62 Euro pro Monat und können auch hier kostenlos ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze telefonieren. Neben der Übernahme der aktuellen Rufnummer und einem Anrufbeantworter ist auch ein Modem kostenfrei im Paket enthalten. Kunden müssen dieses lediglich an ihrem jetzigen Endgerät anschließen und telefonieren damit ohne Kostenrisiko in alle deutschen Netze über das Kabelnetz von Tele Columbus. Im Zuge eines Anbieterwechsels ist auch dieser Tarif inklusive Wechselservice für bis zu 12 Monate gratis.

Beide neuen Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und sind ausschließlich für Kunden ab 60 Jahren buchbar. Alle Interessierten laden wir zu einer kostenlosen Beratung in einem der PŸUR Shops, beim lokalen PŸUR Medienberater oder über die telefonische PŸUR Bestellhotline unter 030 25 777 888 ein.

"In der Bevölkerung ist der Anteil der älteren Internetnutzer in den letzten Jahren massiv gestiegen und liegt in den Ü60-Haushalten mittlerweile bei ca. 60 Prozent. Hinzu kommt, dass in vielen Haushalten oft noch veraltete Festnetztarife genutzt werden, bei denen jede Minute extra kostet. Mit unseren neuen Tarifen für die Generation Ü60 greifen wir diese Entwicklung auf und bieten Kunden damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG. "Durch unseren Wechselservice, dem kostengünstigen Einrichtungsservice und dem Angebot, bis zum Ablauf des Altvertrags keine Grundgebühr zu erheben, erleichtern wir zudem den Umstieg auf unsere neuen Tarife."
 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist im SDAX gelistet und seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.




Kontakt:
Leonhard Bayer
Director Investor Relations
Telefon +49 (30) 3388 1781
Telefax +49 (30) 3388 9 1999
ir@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com


06.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Tele Columbus AG: Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60 mit Top-Konditionen

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges
06.11.2020 / 09:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
 

Telefon und Internet für Ü60-Haushalte
 

Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60
mit Top-Konditionen

 

- Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 bietet preiswerten
Internet- und Telefonanschluss

- PŸUR erlässt Grundgebühr, solange Altvertrag noch läuft

- Wechselservice erleichtert Anbieterwechsel
 

Berlin, 6. November 2020. Die Tele Columbus AG bietet unter ihrer Marke PŸUR ab sofort zwei neue Tarife für die Generation Ü60 an. Mit Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 profitieren alle Kunden, die mindestens 60 Jahre alt sind, von besonders günstigen Konditionen für Internet und Telefon. Kunden mit noch laufendem Festnetz- oder DSL-Vertrag können zudem ohne weitere Zusatzkosten zu PŸUR wechseln: Bis zum Ablauf des Altvertrags erlässt PŸUR die monatliche Grundgebühr.

Für monatlich 24,37 Euro im Tarif Surf & Phone Ü60 surfen Kunden mit 20 Mbit/s im Internet und erhalten dazu eine Deutschland Allnet Flat ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze. Im Paket ist neben der kostenlosen Rufnummernmitnahme auch eine WLAN-Kabelbox enthalten. Es fällt keine Einrichtungsgebühr an, der Versand ist ebenfalls kostenfrei. Da PŸUR Kunden über das glasfaserbasierte Kabelnetz von Tele Columbus telefonieren, ist kein weiterer Telefonanschluss nötig. Der bestehende DSL- oder Telefontarif kann bis zum Ende der Laufzeit parallel genutzt werden. PŸUR kümmert sich im Rahmen des Wechselservice um die Kündigung des alten Vertrags und erlässt in der Übergangszeit für maximal 12 Monate die monatliche Grundgebühr. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, einen kostengünstigen Vor-Ort-Einrichtungsservice zu buchen, der die Installation von Anschluss und Geräten übernimmt. Kunden erhalten damit eine zusätzliche Sicherheit beim Anbieterwechsel.

Im Tarif Phone Ü60 zahlen PŸUR Kunden nur 14,62 Euro pro Monat und können auch hier kostenlos ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze telefonieren. Neben der Übernahme der aktuellen Rufnummer und einem Anrufbeantworter ist auch ein Modem kostenfrei im Paket enthalten. Kunden müssen dieses lediglich an ihrem jetzigen Endgerät anschließen und telefonieren damit ohne Kostenrisiko in alle deutschen Netze über das Kabelnetz von Tele Columbus. Im Zuge eines Anbieterwechsels ist auch dieser Tarif inklusive Wechselservice für bis zu 12 Monate gratis.

Beide neuen Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und sind ausschließlich für Kunden ab 60 Jahren buchbar. Alle Interessierten laden wir zu einer kostenlosen Beratung in einem der PŸUR Shops, beim lokalen PŸUR Medienberater oder über die telefonische PŸUR Bestellhotline unter 030 25 777 888 ein.

"In der Bevölkerung ist der Anteil der älteren Internetnutzer in den letzten Jahren massiv gestiegen und liegt in den Ü60-Haushalten mittlerweile bei ca. 60 Prozent. Hinzu kommt, dass in vielen Haushalten oft noch veraltete Festnetztarife genutzt werden, bei denen jede Minute extra kostet. Mit unseren neuen Tarifen für die Generation Ü60 greifen wir diese Entwicklung auf und bieten Kunden damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG. "Durch unseren Wechselservice, dem kostengünstigen Einrichtungsservice und dem Angebot, bis zum Ablauf des Altvertrags keine Grundgebühr zu erheben, erleichtern wir zudem den Umstieg auf unsere neuen Tarife."
 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist im SDAX gelistet und seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.




Kontakt:
Leonhard Bayer
Director Investor Relations
Telefon +49 (30) 3388 1781
Telefax +49 (30) 3388 9 1999
ir@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com


06.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Tele Columbus AG: Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60 mit Top-Konditionen

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges
06.11.2020 / 09:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
 

Telefon und Internet für Ü60-Haushalte
 

Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60
mit Top-Konditionen

 

- Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 bietet preiswerten
Internet- und Telefonanschluss

- PŸUR erlässt Grundgebühr, solange Altvertrag noch läuft

- Wechselservice erleichtert Anbieterwechsel
 

Berlin, 6. November 2020. Die Tele Columbus AG bietet unter ihrer Marke PŸUR ab sofort zwei neue Tarife für die Generation Ü60 an. Mit Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 profitieren alle Kunden, die mindestens 60 Jahre alt sind, von besonders günstigen Konditionen für Internet und Telefon. Kunden mit noch laufendem Festnetz- oder DSL-Vertrag können zudem ohne weitere Zusatzkosten zu PŸUR wechseln: Bis zum Ablauf des Altvertrags erlässt PŸUR die monatliche Grundgebühr.

Für monatlich 24,37 Euro im Tarif Surf & Phone Ü60 surfen Kunden mit 20 Mbit/s im Internet und erhalten dazu eine Deutschland Allnet Flat ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze. Im Paket ist neben der kostenlosen Rufnummernmitnahme auch eine WLAN-Kabelbox enthalten. Es fällt keine Einrichtungsgebühr an, der Versand ist ebenfalls kostenfrei. Da PŸUR Kunden über das glasfaserbasierte Kabelnetz von Tele Columbus telefonieren, ist kein weiterer Telefonanschluss nötig. Der bestehende DSL- oder Telefontarif kann bis zum Ende der Laufzeit parallel genutzt werden. PŸUR kümmert sich im Rahmen des Wechselservice um die Kündigung des alten Vertrags und erlässt in der Übergangszeit für maximal 12 Monate die monatliche Grundgebühr. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, einen kostengünstigen Vor-Ort-Einrichtungsservice zu buchen, der die Installation von Anschluss und Geräten übernimmt. Kunden erhalten damit eine zusätzliche Sicherheit beim Anbieterwechsel.

Im Tarif Phone Ü60 zahlen PŸUR Kunden nur 14,62 Euro pro Monat und können auch hier kostenlos ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze telefonieren. Neben der Übernahme der aktuellen Rufnummer und einem Anrufbeantworter ist auch ein Modem kostenfrei im Paket enthalten. Kunden müssen dieses lediglich an ihrem jetzigen Endgerät anschließen und telefonieren damit ohne Kostenrisiko in alle deutschen Netze über das Kabelnetz von Tele Columbus. Im Zuge eines Anbieterwechsels ist auch dieser Tarif inklusive Wechselservice für bis zu 12 Monate gratis.

Beide neuen Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und sind ausschließlich für Kunden ab 60 Jahren buchbar. Alle Interessierten laden wir zu einer kostenlosen Beratung in einem der PŸUR Shops, beim lokalen PŸUR Medienberater oder über die telefonische PŸUR Bestellhotline unter 030 25 777 888 ein.

"In der Bevölkerung ist der Anteil der älteren Internetnutzer in den letzten Jahren massiv gestiegen und liegt in den Ü60-Haushalten mittlerweile bei ca. 60 Prozent. Hinzu kommt, dass in vielen Haushalten oft noch veraltete Festnetztarife genutzt werden, bei denen jede Minute extra kostet. Mit unseren neuen Tarifen für die Generation Ü60 greifen wir diese Entwicklung auf und bieten Kunden damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG. "Durch unseren Wechselservice, dem kostengünstigen Einrichtungsservice und dem Angebot, bis zum Ablauf des Altvertrags keine Grundgebühr zu erheben, erleichtern wir zudem den Umstieg auf unsere neuen Tarife."
 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist im SDAX gelistet und seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.




Kontakt:
Leonhard Bayer
Director Investor Relations
Telefon +49 (30) 3388 1781
Telefax +49 (30) 3388 9 1999
ir@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com


06.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Tele Columbus AG: Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60 mit Top-Konditionen

DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges
06.11.2020 / 09:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
 

Telefon und Internet für Ü60-Haushalte
 

Neue Tarife von PŸUR für die Generation Ü60
mit Top-Konditionen

 

- Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 bietet preiswerten
Internet- und Telefonanschluss

- PŸUR erlässt Grundgebühr, solange Altvertrag noch läuft

- Wechselservice erleichtert Anbieterwechsel
 

Berlin, 6. November 2020. Die Tele Columbus AG bietet unter ihrer Marke PŸUR ab sofort zwei neue Tarife für die Generation Ü60 an. Mit Surf & Phone Ü60 und Phone Ü60 profitieren alle Kunden, die mindestens 60 Jahre alt sind, von besonders günstigen Konditionen für Internet und Telefon. Kunden mit noch laufendem Festnetz- oder DSL-Vertrag können zudem ohne weitere Zusatzkosten zu PŸUR wechseln: Bis zum Ablauf des Altvertrags erlässt PŸUR die monatliche Grundgebühr.

Für monatlich 24,37 Euro im Tarif Surf & Phone Ü60 surfen Kunden mit 20 Mbit/s im Internet und erhalten dazu eine Deutschland Allnet Flat ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze. Im Paket ist neben der kostenlosen Rufnummernmitnahme auch eine WLAN-Kabelbox enthalten. Es fällt keine Einrichtungsgebühr an, der Versand ist ebenfalls kostenfrei. Da PŸUR Kunden über das glasfaserbasierte Kabelnetz von Tele Columbus telefonieren, ist kein weiterer Telefonanschluss nötig. Der bestehende DSL- oder Telefontarif kann bis zum Ende der Laufzeit parallel genutzt werden. PŸUR kümmert sich im Rahmen des Wechselservice um die Kündigung des alten Vertrags und erlässt in der Übergangszeit für maximal 12 Monate die monatliche Grundgebühr. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, einen kostengünstigen Vor-Ort-Einrichtungsservice zu buchen, der die Installation von Anschluss und Geräten übernimmt. Kunden erhalten damit eine zusätzliche Sicherheit beim Anbieterwechsel.

Im Tarif Phone Ü60 zahlen PŸUR Kunden nur 14,62 Euro pro Monat und können auch hier kostenlos ins deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze telefonieren. Neben der Übernahme der aktuellen Rufnummer und einem Anrufbeantworter ist auch ein Modem kostenfrei im Paket enthalten. Kunden müssen dieses lediglich an ihrem jetzigen Endgerät anschließen und telefonieren damit ohne Kostenrisiko in alle deutschen Netze über das Kabelnetz von Tele Columbus. Im Zuge eines Anbieterwechsels ist auch dieser Tarif inklusive Wechselservice für bis zu 12 Monate gratis.

Beide neuen Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und sind ausschließlich für Kunden ab 60 Jahren buchbar. Alle Interessierten laden wir zu einer kostenlosen Beratung in einem der PŸUR Shops, beim lokalen PŸUR Medienberater oder über die telefonische PŸUR Bestellhotline unter 030 25 777 888 ein.

"In der Bevölkerung ist der Anteil der älteren Internetnutzer in den letzten Jahren massiv gestiegen und liegt in den Ü60-Haushalten mittlerweile bei ca. 60 Prozent. Hinzu kommt, dass in vielen Haushalten oft noch veraltete Festnetztarife genutzt werden, bei denen jede Minute extra kostet. Mit unseren neuen Tarifen für die Generation Ü60 greifen wir diese Entwicklung auf und bieten Kunden damit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Stefan Riedel, Chief Consumer Officer der Tele Columbus AG. "Durch unseren Wechselservice, dem kostengünstigen Einrichtungsservice und dem Angebot, bis zum Ablauf des Altvertrags keine Grundgebühr zu erheben, erleichtern wir zudem den Umstieg auf unsere neuen Tarife."
 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist im SDAX gelistet und seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.




Kontakt:
Leonhard Bayer
Director Investor Relations
Telefon +49 (30) 3388 1781
Telefax +49 (30) 3388 9 1999
ir@telecolumbus.de
www.telecolumbus.com


06.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
u

Unsere Auszeichnungen

kx t x C
Tele Colum­bus AG

Kai­se­rin-Augusta-Allee 108,
10553 Ber­lin

Tel +49 (30) 3388 - 3330
Fax +49 (30) 3388 - 3330
Leonhard Bayer
Tel