08/10/2019

HD-Einstieg leicht gemacht

  • Neuer Spartarif für HDTV-Produkte schon für 5 Euro pro Monat
  • Zusätzlich drei Gratismonate zur Einführung
  • maxdome flat kostenlos zubuchbar

Berlin, 8. Oktober 2019. Die Tele Columbus Gruppe bietet allen Kunden mit aktiviertem PΫUR Kabelanschluss nun einen besonders günstigen Weg, die beliebtesten privaten TV-Sender jederzeit in HD-Bildqualität zu empfangen. Wer sich für ein HDTV-Produkt mit 24 Monaten Vertragslaufzeit entscheidet, profitiert in den ersten sechs Monaten durch einen Sparpreis von 5 Euro monatlich. Eine maxdome flat kann immer kostenfrei zugebucht werden. Zudem sind Zubuchoptionen ab sofort monatlich kündbar.    

Mit diesen Neuerungen gleicht Tele Columbus die HDTV-Angebote seiner Marke PΫUR an die Wahlmöglichkeiten der Triple-Play-Produkte „Surf & Phone + HDTV“ sowie den Internetanschlüssen „Pure Surf“ und „Pure Speed“ an. So steht ab sofort auch bei den HD-Angeboten von PΫUR ein Spartarif mit 24 Monaten Vertragslaufzeit zur Wahl, der in den ersten sechs Vertragsmonaten einen deutlichen Preisvorteil bietet. Auf diese Weise werden bei der Buchung der HD-Pakete „pureTV HD“, „advanceTV HD“ oder „advanceTV HD Interactive“  innerhalb der ersten sechs Monate nur 5 Euro monatlich berechnet. Zur Einführung der HDTV-Spartarife räumt PΫUR seinen Kunden aktuell zusätzlich drei gratis Testmonate ein.

Zum Empfang von „pureTV HD“ wird eine CI+ Karte geliefert, bei „advanceTV HD“ ist eine Settop-Box inklusive und bei „advanceTV HD Interactive“ verfügt die Settop-Box zusätzlich über eine Festplatte mit einem Terabyte Speicherkapazität. Mit advanceTV stehen dem Nutzer neben linearen TV-Sendern auch die Anwendungen des Smart-App-Portals, die advanceTV Videothek mit Filmen im Einzelabruf und die maxdome flat als monatliche Film-und Serien-Flatrate zur Verfügung. Hierbei werden sowohl die linearen Inhalte, als auch der On-Demand-Content in einem intuitiven User Interface mit einer übergreifenden Premium-Such- und Empfehlungsfunktion vereint. Kunden, die sich für „advanceTV HD Interactive“ entscheiden, können zusätzlich Live-TV-Inhalte zeitversetzt ansehen und bis zu vier Sendungen gleichzeitig aufzeichnen.

Nach dem Vorteilszeitraum werden ab dem 7. Vertragsmonat für „pureTV HD“ und „advanceTV  HD“ 10 Euro monatlich berechnet, für „advanceTV HD Interactive“ fallen monatlich 13 Euro an.

Zu sämtlichen HD-Produkten lässt sich eine maxdome flat kostenfrei hinzu buchen.

Zubuchoptionen monatlich kündbar

Mehr Flexibilität erhalten alle Kunden, die von einer Zubuchoption Gebrauch machen möchten. Dazu zählen zum Beispiel ein Telefonanschluss, Telefonflatrates aber auch die Miete einer Fritzbox, das Internet-Sicherheitspaket sowie Fremdsprachen- oder PayTV-Pakete. Für all diese Optionen wurde die Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten auf nunmehr einem Monat reduziert.

Stefan Riedel Chief Consumer Officer von Tele Columbus erklärt hierzu: „Mit unseren Neuerungen haben wir die Harmonisierung unseres Produkt-Portfolios weiter vorangetrieben, um mit unseren Flex- und Spartarifen Angebotsvarianten zu bieten, die sich den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden anpassen.“

Die im August 2019 gestartete Promotion rund um die 5-Euro-Sparangebote für Internetanschlüsse sowie die Triple-Play-Produkte wird, bis zum 6. Januar 2020 verlängert und beinhaltet ab dem 8. Oktober 2019 auch die HDTV-Produkte.

 

Über Tele Columbus

Die Tele Columbus AG ist einer der führenden Glasfasernetzbetreiber in Deutschland mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Haushalten. Unter der Marke PΫUR bietet das Unternehmen Highspeed-Internet einschließlich Telefon sowie mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainment-Plattform an, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Mit ihren Partnern der Wohnungswirtschaft realisiert die Tele Columbus Gruppe maßgeschneiderte Kooperationsmodelle und moderne digitale Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt das Unternehmen maßgeblich den glasfaserbasierten Infrastruktur- und Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden zudem Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG, mit Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Unterföhring, Hamburg, Ratingen und Chemnitz, ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen, wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden, abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.

u

Unsere Auszeichnungen

kx x C
Tele Colum­bus AG

Kai­se­rin-Augusta-Allee 108,
10553 Ber­lin

Tel +49 (30) 3388 - 3330
Fax +49 (30) 3388 - 3330