15/07/2016

Berlin/Frankfurt, 15. Juli 2016. Die Tele Columbus AG, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber und im SDAX notierte Aktiengesellschaft, hat den Corporate Finance Award 2016 der Börsen-Zeitung erhalten. Chief Financial Officer und Vorstand Frank Posnanski nahm den Preis im Rahmen einer Veranstaltung am 14. Juli in Frankfurt entgegen. Mit dem Preis, der in fünf Kategorien vergeben wird, werden unternehmens­strategisch wie auch finanzierungstechnisch herausragende Transaktionen des Jahres 2015 ausgezeichnet. Die Tele Columbus AG erhielt den Preis in der Kategorie Mid/Small Caps für ihre konsequente und erfolgreiche Akquisitionspolitik und die reibungslose Finanzierung der Zukäufe.

Die Tele Columbus AG hatte nach ihrem Börsengang im Januar 2015 den neu geschaffenen Zugang zum Kapitalmarkt genutzt, um innerhalb weniger Monate den viert- und den fünftgrößten Kabelnetzbetreiber im Markt zu übernehmen und ihre Unternehmensgröße im Hinblick auf Umsatz und angeschlossene Kabelhaushalte mehr als zu verdoppeln. Finanziert wurden die Transaktionen durch eine sensibel abgestimmte Mischung aus Kapitalerhöhung und frischen Darlehen.

„Durch die Kapitalmaßnahmen der vergangenen zwei Jahre ist es uns gelungen, die Tele Columbus AG aus einer schwierigen Unternehmensphase in den Jahren 2009 und 2010 wie Phönix aus der Asche zu einem starken Spieler mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven zu führen und den deutschen Kabelmarkt weitgehend zu konsolidieren“, so Frank Posnanski. „Auf die Würdigung dieses Erfolgs durch den Corporate Finance Award sind wir sehr stolz. Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Tele Columbus Gruppe, die über alle Abteilungen und Bereiche hinweg mit ihrer engagierten Leistung zu dieser Entwicklung beigetragen haben. Ihnen gebührt diese Auszeichnung.“

Hier das Kurzvideo zur Vorstellung der Tele Columbus AG bei der Preisverleihung: 

Tele Columbus Finance Awared 2016

u

Unsere Auszeichnungen

kx x C
Tele Colum­bus AG

Kai­se­rin-Augusta-Allee 108,
10553 Ber­lin

Tel +49 (30) 3388 - 3330
Fax +49 (30) 3388 - 3330