19/10/2015

Berlin, 19. Oktober 2015. Die Tele Columbus AG (ISIN: DE000TCAG172, WKN: TCAG17), der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, kündigt die Durchführung einer Bezugsrechtskapitalerhöhung an, um aus dem Erlös eine Brückenfinanzierung und einen Teil einer nachrangingen Finanzierung aus der Akquisition von primacom zurückzuführen und einen Teil des Kaufpreises für die Akquisition von pepcom zu finanzieren. Tele Columbus erwartet einen Bruttoemissionserlös von rund EUR 382,7 Millionen aus der Bezugsrechtskapitalerhöhung.

Die Tele Columbus AG bietet im Wege einer Bezugsrechtskapitalerhöhung 70.864.584 neue Aktien an. Der Bezugspreis pro neuer Aktie beträgt EUR 5,40. Die neuen Aktien für die Bezugsrechtskapitalerhöhung stammen aus der Ausnutzung eines genehmigten Kapitals und aus dem Kapitalerhöhungsbeschluss der außerordentlichen Hauptversammlung vom 14. September 2015. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2015 voll dividendenberechtigt und werden den Aktionären im Bezugsverhältnis von 4 zu 5 angeboten, d.h. pro vier alte Stückaktien können fünf neue Stückaktien bezogen werden. Die Bezugsfrist beginnt voraussichtlich am 21. Oktober 2015 und läuft bis zum 3. November 2015 (einschließlich). Die Bezugsrechte können vom 21. Oktober 2015 bis zum 30. Oktober 2015 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Den Bezugsrechtsinhabern wird für Aktien, welche im Rahmen des Bezugsangebots nicht bezogen wurden, über das Bezugsrecht hinaus ein Überbezugsrecht eingeräumt (sog. Mehrbezugsrechtsoption). Neue Aktien, die im Rahmen des Bezugsangebots oder im Zusammenhang mit der Mehrbezugsrechtsoption nicht bezogen wurden, werden institutionellen Anlegern im Wege einer Privatplatzierung zum Bezugspreis angeboten. Der Start des Handels und die Einbeziehung der neuen Aktien in die bestehende Notierung der Tele Columbus-Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) wird am oder um den 6. November 2015 erwartet.

Die Tele Columbus AG wird nach der Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die für heute erwartet wird, einen Wertpapierprospekt veröffentlichen, welcher die Grundlage für das Bezugsangebot darstellt, welches morgen im Bundesanzeiger veröffentlicht wird.

u

Unsere Auszeichnungen

kx x C
Tele Colum­bus AG

Kai­se­rin-Augusta-Allee 108,
10553 Ber­lin

Tel +49 (30) 3388 - 3330
Fax +49 (30) 3388 - 3330