Beteiligungen

Durch die aktive Rolle bei der Zusammenführung kleinerer Unternehmen zu einem leistungsfähigen Verbund integriert die Tele Columbus Gruppe eine größere Zahl von Einzelfirmen, die unter einheitlicher Führung stehen und unter gemeinsamer Marke auftreten. Zu den 100-Prozent-Beteiligungen in der Tele Columbus Gruppe zählen eine Reihe von gleichnamigen Regionaltöchtern, wie beispielsweise die Tele Columbus Multimedia GmbH, die Tele Columbus Netze Berlin GmbH oder die Tele Columbus Sachsen-Thüringen GmbH sowie weitere hundertprozentige Tochtergesellschaften wie die BMB GmbH & Co. KG, die RFC Radio-, Fernseh- und Computertechnik GmbH, die PrimaCom Holding GmbH,  die pepcom GmbH oder die HL Komm Telekommunikations GmbH.

In der Tele Columbus Gruppe werden darüber hinaus auch weitere Beteiligungen gehalten – beispielsweise an den Betreibern MDCC Magdeburg-City-Com GmbH, die für Tele Columbus auch als Telefon-Carrier aktiv ist, an der BBcom Berlin-Brandenburgischen Communicationsgesellschaft mbH oder der KMS Kabel Media ServiCenter GmbH & Co. KG.

Presseverteiler

Mehr über Tele Columbus – jederzeit aktuell:
Tragen Sie sich in den Verteiler für unsere Medienmitteilungen ein.

Sie möchten sich *eintragenaustragen

Sprache *

Themengebiete *UnternehmensmeldungenProduktmeldungen / TechnikMedienpolitik / Branchenthemen

Vorname *

Nachname *

Telefon *

Fax *

E-Mail-Adresse *

E-Mail-Adresse für persönliche Mitteilungen *

Ort *

Redaktion *

Medium *