Tele Columbus nutzt Metrological Application Plattform für das advanceTV Angebot

App-Portal für Fernsehen der neuen Dimension

Berlin/Rotterdam, 26. Januar 2017. Tele Columbus, Deutschlands drittgrößter Kabelnetz­betreiber, setzt auf Lösungen des niederländischen Software-Unternehmens Metrological als Teil seines jetzt gestarteten Entertainment-Angebots advanceTV. advanceTV ist das neueste Kapitel des kabelbasierten Home-Entertainments: Auf einer einheitlichen Benutzeroberfläche sind Live-TV, Video-on-Demand-Dienste und Internet-Inhalte vereint. Die Metrological Application Plattform bietet den advanceTV Nutzern dabei einen integrierten OTT App Service: Das Smart App Portal liefert vielfältige App- und Internetinhalte für ein deutlich erweitertes Zuschauererlebnis. Die Metrological-Plattform stellt Tele Columbus hierfür eine breite Auswahl populärer Apps bereit, die in Echtzeit im advanceTV Smart App Portal veröffentlicht werden können.

„Mit advanceTV präsentiert Tele Columbus das Fernsehen der neuen Dimension, die es dem Nutzer erlaubt, über eine einheitliche Benutzeroberfläche Inhalte auf dem TV-Bildschirm und auf Second Screens zu genießen“, so Stefan Beberweil, Chief Marketing Officer von Tele Columbus. „Die cloudbasierte Plattform von Metrological ermöglicht es uns, durch die Einbindung wichtiger Apps und Internetinhalte echten Mehrwert für unsere Kunden zu bieten.“

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Tele Columbus Gruppe, um deren Kunden ein ganzheitliches Fernseherlebnis zu verschaffen, das auch TV Apps und Internetinhalte umfasst“, sagt Thijs Bijleveld, Senior Vice President für Vertrieb und Marketing bei Metrological. „Tele Columbus kann dabei auf ein breites Angebot erstklassiger Premium- und Nischen-Apps zurückgreifen, um die persönlichen Nutzervorlieben vollumfänglich zu bedienen.”

Die Metrological Application Plattform verbindet TV- und Internetinhalte und bietet vollen Service für TV App-Portale und Inhalteanbieter. Die Betreiber sind in der Lage, ihr App-Portal über ein cloudbasiertes Back-End selbst zu administrieren. Metrological stellt Tele Columbus dabei eine App Library mit mehr als 300 Anwendungen sowie eine offene Softwareumgebung für eigene Entwicklungen zur Verfügung.

 

Über die Tele Columbus Gruppe

Die Tele Columbus Gruppe ist der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Das Unternehmen ist aus der Zusammenführung einzelner regionaler Kabelnetzbetreiber heraus entstanden und hat so eine Firmengeschichte, die bis in das Jahr 1972 zurückreicht. Rund 3,6 Millionen angeschlossene Haushalte werden über die Gesellschaften Tele Columbus, primacom, pepcom, Deutsche Telekabel, Martens und KMS mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent. Das Unternehmen baut seine Netze bedarfsgerecht in einer hybriden Glasfaserstruktur aus und setzt dabei auf den modernsten Internet-Übertragungsstandard DOCSIS 3.0, der superschnelle Internetverbindungen mit bis zu mehreren hundert Megabit pro Sekunde ermöglicht. Vom analogen, digitalen und hochauflösenden Fernsehen über Hochgeschwindigkeits-Internet und Telefonie bis hin zu Telemetrieleistungen, Mieterportalen und interaktiven Diensten lassen sich alle innovativen Medienanwendungen über das Breitbandkabel darstellen. Dabei beschränkt sich Tele Columbus nicht auf die einfache Weiterleitung von Signalen, sondern arbeitet über eine eigene Produktplattform aktiv an der Ausweitung des Programmangebots und der Entwicklung von Zusatzdiensten. Als Carrier bietet Tele Columbus über die Gesellschaft HL Komm darüber hinaus leistungsstarke Verbindungen und Vernetzungen für Geschäftskunden. Das Unternehmen ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im S-DAX gelistet.

 

Über Metrological

Metrological ermöglicht Netzbetreibern, ihre Fernseh- und OTT-Inhalte zu einem einheitlichen Zuschauererlebnis zu verknüpfen. Die cloudbasierte Anwendungsplattform bietet ein vollständiges Produktpaket, um TV-App-Stores auf beliebigen Endgeräten einzurichten, zu verwalten und in Geschäftsmodelle umzusetzen. Inhalteanbieter erreichen mit nur einer einzigen App-Ergänzung in der Metrological App Library mehr als 40 Millionen Haushalte über die verschiedenen Breitbandnetze hinweg. Die Metrological Application Platform wird von Kabelnetzbetreibern und Telekommunikationsanbietern wie Comcast, KPN, Liberty Global, Tele Columbus and Ooredoo verwendet. Metrological wurde 2005 gegründet und ist mit Hauptsitz in den Niederlanden und Büros in weiteren europäischen Ländern und den USA präsent. Weitere Informationen unter www.metrological.com.

 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.

zurück